Reno-Saar e.V. bg

Werden Sie jetzt Mitglied der Reno-Saar e.V.
Ihre Mitgliedschaft auf einen Blick.
Ihr Mitgliedsbeitrag:
Sie zahlen 36,50 Euro halbjährlich per Einzug oder 73,-- Euro jährlich als Selbstzahler, also gerade mal 6,08 Euro pro Monat. Auszubildende zahlen davon die Hälfte.

Ihre Vorteile:
einzige  Interessenvertretung für Ihren Beruf
arbeitsrechtliche Beratung durch den Vorstand
 Vielfältige  Weiterbildungsangebote
Mitglied werden:
So schnell geht´s: Einfach Online-Formular ausfüllen, abschicken, fertig.

Jetzt Mitglied werden

Saar_MZ_HO_std_3C

Reno-Saar 1
Vereinigung der Rechtsanwalts- und Notariatsangestellten e.V.
Saarbrücken

der Berufsverband der Rechtsanwalts- und Notariatsangestellten im Saarland und in der Pfalz

Reno-Seminare 2022
Seminare für Rechtsanwaltsfachangestellte und Notarfachangestellte
hier klicken

 Die Reno Tarifinfo 2022 ist da!
Gehaltsempfehlungen für Rechtsanwaltsfachangestellte und für Notarfachangestellte
Näheres finden Sie hier
!

Reno-Job-Börse
hier mehr erfahren:

Nun Freunde, lasst es mich einmal sagen
Gut wieder hier zu sein - gut euch zu sehn
Dieses Lied von Hannes Wader habe ich beim Renotag 2022 in Heidelberg zusammen mit Gerhard Lambertus von der Reno-Oldenburg gespielt und gesungen und so war es auch:
Gut wieder hier zu sein – gut Euch zu sehn.
Die Online-Bundesmitglieder-Versammlung war kein gleichwertiger Ersatz für eine solche Veranstaltung mit dem Gedankenaustausch, der nur live richtig stattfinden kann.

Am 29.4.2022 startet um die Mittagszeit unsere Fahrt mit dem Zug nach Heidelberg, Unser Vorstand war mit Desirée Gebhardt, Laura Zipper, Lothar Keller, Franz Breinig und Wolfgang Lüdecke gut vertreten. Was gab es denn in Heidelberg? Der Bundesverband hatte zur Mitgliederversammlung geladen. Vorstände aus 18 Ortsvereinen und Landesverbänden waren gekommen und haben an der Mitgliederversammlung teilgenommen.
Nach guten Gesprächen unter den Teilnehmern am Freitagabend ging es am Samstag  um ca. 9.30 Uhr los mit einem Vortrag von Rechtsanwalt André Haug von der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe/Vize-Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer sowie mit einem kurzen Vortrag zur aktuellen Rechtsprechung des beA von Dr. Wendt Nassall (RA am BGH).
Um 11 Uhr gab es dann den offiziellen Teil der Mitgliederversammlung. Nachdem die Formalien erledigt waren, standen die Berichte (Kassenbericht, Kassenprüfungsbericht, Berichte aus der Ausschussarbeit) an. Dann wurden erforderliche Vorstandswahlen durchgeführt. Neu im Bundesvorstand sind jetzt Franziska Kulke (RENO Hamburg), Heike Lenhard (RENO Sachsen) und Anja Lilienström (RENO Rhein Ruhr). Diesen wünschen wir viel Erfolg bei der Bewältigung ihrer großen Aufgaben, die sie gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Ronja Tietje (RENO Bremen), die wiedergewählt wurde und Michael Pielsticker (RENO Ostwestfalen-Lippe), dessen Amtszeit noch bis zum nächsten RENO-TAG 2024 weiterläuft, nun in Angriff nehmen können und wollen.

Ein besonderer Dank an die RENO Rhein-Neckar für die Organisation dieses gelungenen Renotages, allen voran Manuela Baage, die zusammen mit den Kolleginnen ein gutes Händchen hatte.

Ein solcher Renotag beflügelt uns jetzt, zurück im Saarland, natürlich wieder, unser Wirken für unsere Mitglieder: innen  erfolgreich weiterzuführen. Diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die den Weg zu uns noch nicht gefunden haben, rufen wir zu: „Kommt zu uns, werdet Mitglied und stärkt so die einzige Interessenvertretung für die Mitarbeiter:innen in den Rechtsanwaltskanzleien und Notariaten.
Für den gesamten Vorstand, insbesondere das Team von Heidelberg
Euer Wolfgang Lüdecke
 

IMG-20220430-WA0007
footer1